Lasergravuren

ermöglichen es uns zahlreiche Materialien zu beschriften. Egal ob Einzelstücke oder ganze Serien. Auch Bilder lassen sich auf diverse Materialien übertragen. Haupteinsatzgebiete des Lasers sind die Erstellung von Typenschildern aus Edelstahl oder Kunststoff. Beschriften von Acryl oder Glas und vieler anderer Dinge.

Materialien: Edelstahl, Messing, eloxiertes Aluminium, Spiegel, Glas, Plexiglas/Acrylglas, Holz, Marmor, Schiefertafeln,
Fliesen, Leder, Jeansstoffe, Stempelmatten und vieles mehr.
Lasergravur

Glaspokal 1Teilweise können Materialen auch konturgenau mit dem Laser ausgeschnitten werden.
Dies ist jedoch nicht bei allen Werkstoffen, z.B. Metallen, möglich.
Hierzu wird ein anderes Vorgehen mit deutlich mehr Leistung benötigt!



 

 

 

 

 

 

 

 Ku-Schild-1Glasflasche

lamidesk.gif
Wir verwenden bewusst keine Cookies - können aber nicht ausschließen das Partnerdienste dies tun. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen!
Weitere Informationen Ok Ablehnen